Model Factory Hiro 1/9 K567 Motorradbausatz HRD Vincent Black Shadow (1948)

Artikelnummer: AK09-MFHI-K567

Kategorie: Maßstab 1/9


inkl. 19% USt., versandfreie Lieferung

sofort verfügbar

Lieferzeit: 5 - 8 Werktage

Stk


Beschreibung

MFH 1/9 Motorradbausatz K567 HRD Vincent Black Shadow (1948): Neuentwicklung (02-2017) der japanischen Firma MODEL FACTORY HIRO.

Multimedia Bausatz in überragender Qualität: perfekt gefertigte Zinngussteile, Fotoätzteile, Decals, Dreh- und Frästeile, Resine-Gussteile, weiche Gummireifen und viele andere Komponenten. Detaillierte Motornachbildung. Grafische Bauanleiung in englisch/japanisch.

Der Motorradhersteller HRD wurde im Jahre 1924 von Howard R. Davis gegründet, einem ehemaligen englischen Kriegs-Piloten, der von der Entwicklung seiner eigenen Hochleistungs-Sport-Motorrädern geträumt hatte. Während HRD Rennen gewinnen konnte, lief das Unternehmen mit einem Verlust und Davis wurde gezwungen, seine Firma zu verkaufen. Schließlich endete das Unternehmen unter den Händen von Phil Vincent, einem jungen Ingenieur in seinen 20ern, der ein neuer Absolvent der Cambridge University war. 1928 wurde das Unternehmen in "The Vincent HRD Company Ltd." umbenannt. Verschiedene Renn- und Sportmotorräder wurden unter der Vision von Vincent gebaut und produziert. Ein paar Jahre später trat der Ingenieur Phil Irving als Motorenentwickler in das Unternehmen ein, und 1936 schuf das Unternehmen die "Serie A Rapide" - ein Motorrad, das mit einem 988cc 50-Grad-V-Twin-Motor ausgestattet war und in der Lage war, mit Geschwindigkeiten von 100 Meilen pro Stunde zu fahren (160 km / h). Es bekam den Titel des "schnellsten Sport-Motorrades" seiner Zeit. Nach den Ereignissen des Zweiten Weltkrieges kehrte Vincent in die Sportmotorrad-Produktion zurück, und 1947 wurde ein Upgrade auf die Serie B Rapide mit neuen Nocken, Kolben und Kondensatoren eingeführt. Während sie ein ähnliches Erscheinungsbild wie die Rapide-Serie hatten, war die neue Motorradreihe mit einem ungewöhnlichen schwarz lackierten Motor ausgestattet, der ihr den Namen "Black Shadow" verlieh. Mit einer Geschwindigkeit von 120 Meilen pro Stunde (200 km / h) war die Black Shadow für ihre hohe Leistung und Klasse bekannt und definierte die Marke Vincent als Top-Motorradhersteller ihrer Ära.



- Modell basiert auf der frühesten Variante der "Black Shadow" aus dem Jahr 1948, mit einer Brampton Type Vordergabel

- bewegliche Antriebskette aus einer Kombination von Ätz- und Metallteilen

- Speichen aus rostfreiem Metall, zusammen mit Felgen aus Metall für eine realistische Darstellung

- Ätz- und Metallteile für die Bremstrommel mit ihren Kühlrippen, die aus der Rapide weiterentwickelt wurden

- "HRD" -Logo und diverse Markenembleme, die bei später gebauten Modellen nicht mehr zu finden waren

- zusätzliche vorbeschichtete Teile enthalten

- Metallbeschichtete Teile in Scheinwerfer und Tachometer


ACHTUNG: Dieser Artikel ist kein Spielzeug und nicht für Kinder unter 14 Jahren geeignet!


Versandgewicht: 2,50 Kg