Model Factory Hiro 1/43 Automodellbausatz K585 McLaren M19 (1971) Version B

Artikelnummer: AK43-MFHI-K585

Kategorie: Maßstab 1/43


130,00 €

inkl. 16% USt. , versandfreie Lieferung

Alter Preis: 142,00 €
auf Bestellung - Lieferzeit ca. 10 - 14 Tage!

Lieferzeit: 2 - 4 Werktage



MFH 1/43 Automodell-Bausatz K585 McLaren M19 (1971) Version B:  Neuerscheinung (04-2017) des japanischen Herstellers MODEL FACTORY HIRO. Multi-Material Bausatz in höchster Qualität: perfekt Produzierte Weissmetallteile, Fotoätzteile Decals, gedrehte und gefräste Teile, feine Resine-Gussteile und viele andere Komponenten. Detaillierte Motordarstellung, grafische Bauanleitung in Englisch/Japanisch. Kit komplett "Made in Japan" - kein China-Produkt!

Über den M19:

1970 sah sich das McLaren-Team einer schlimmen Situation gegenüber, nachdem es den Teamfahrer / Besitzer Bruce McLaren bei einem Unfall verloren hatte. Jetzt unter der Kontrolle von Teddy Meyer entschied sich das Team, vom zigarrenförmigen Haubendesign abzuweichen. Das Ergebnis war McLarens Einstieg in die Saison 1971: der M19. Der M19 wurde mit einer neuen Aufhängungsstruktur und beidseitig installierten Kraftstofftanks ausgestattet, um den Schwerpunkt zu senken, was auch zu der einzigartigen kupferflaschenförmigen Motorhaube führte. Das Debüt als M19A im Jahr 1971 war eine schwere Saison, doch als Yardley 1972 der Hauptsponsor wurde, gelang es ihm, einen Sieg beim GP von Südafrika zu erringen. Das Auto wurde weiter in den leichteren M19C umgebaut und fuhr bis zur Mitte der Saison 1973, bis es durch den M23 ersetzt wurde.

Kit Details

- ein detailliertes Kit aus mehreren Materialien wie Weißmetall, Fotoätzteilen, Siebdruck-Abziehbildern, Vakuumteilen usw.
- Design basierend auf einem Kit im Maßstab 1:12, der mit Blick auf ein einfacheres Bauen entworfen wurde, ohne den Fokus auf die Erhaltung von Details zu verlieren
- Die vordere Nase kann entfernt werden, sodass nach Fertigstellung die vollständige Sicht auf das detaillierte Innere möglich ist.
- Felgen, Dämpfer und Ansaugtrichter sind als gedrehte Aluminiumteile enthalten

Variation

K585 - Ver. B : [M19A “SUNOCO”] 1971 Rd. 10 Canadian GP #10 M. Donohue / Rd. 11 U.S. GP #31 D. Hobbs

- basierend auf dem von Penske-White Racing gesponserten M19A, der 1971 beim kanadischen GP und beim US-GP fuhr, wobei M. Donohue beim kanadischen GP den 3. Platz und D. Hobbs beim US-GP den 10. Platz belegte.
- bietet im Vergleich zu Ver. A und C unterschiedliches Karosserie- und Rollbar-Design.


ACHTUNG: Dieser Artikel ist kein Spielzeug und nicht für Kinder unter 14 Jahren geeignet!


Versandgewicht: 3,00 Kg