Pocher 1/4 Modellbausatz HK110 Ducati 1299 Panigale S Anniversario

Artikelnummer: BK04-POCH-K110

Kategorie: Maßstab 1/4


inkl. 19% USt., versandfreie Lieferung

Alter Preis: 699,00 €

Lieferzeit: 26 - 28 Werktage

Verfügbar ab: 16.09.2019 (Vorbestellung möglich)
Stk


Beschreibung

Pocher 1/4 Motorrad-Modellbausatz HK110 DUCATI 1299 Panigale S Anniversario: Neuankündigung anlässlich der Spielwarenmesse 2019: Pocher bringt im Herbst 2019 dieses Sondermodell der DUCATI 1299 Panigale S Anniversario im Maßstab 1/4!

Der Bausatz enthält mehr als 600 Teile und ist quasi eine Farbvariante der komplett ausverkauften Standard-Ducati Panigale S. Angekündigt ist der Kit für September 2019. Allerdings waren in der Vergangenheit zum Teil enorme Wartezeiten auf Pocher-Neuheiten zu verzeichnen. So mussten die Modellbauer z. B. auf den Lamborghini Huracan über zwei Jahre länger warten als angekündigt. Deshalb sind wir gespannt, ob Pocher dieses Mal den angekündigten Erscheinungstermin einhält.

Subscriptionspreis Euro 663,00 (Rabatt 5 %) bis 30.09.2019

Es ist nicht notwendig, sofort bei Bestellung zu bezahlen! Bitte zahlen Sie erst nach unserer Bestätigung, dass der Bausatz verfügbar ist!

Im Gegensatz zur ersten Auflage der Ducati Panigale (Produktion 4500 Stück) wird die Anniversario nur 1500 mal produziert werden. Wir gehen deshalb davon aus, dass diese Auflage sehr schnell verkauft sein wird. Bestellen Sie deshalb noch heute Ihr Exemplar bei Autograph!

Der Pocher Bausatz:

 

·         mehr als 600 Einzelteile, Gewicht ca. 5 kg

·         Maße 519 x 202 x 277 mm

·         Leicht zusammenzubauen, viele verschraubte Bauteile

·         Bauteile aus Metallspritzguss und Kunststoff, fertig vorlackiert

·         Superdetailliertes Modell

·         Antriebskette aus Metall

·         Funktionsfähige Federung, Lenkung, Hebel und Pedale 

Pocher - die Wiedergeburt einer Legende


Mitte der 60er Jahre begann Arnaldo Pocher in Italien mit der Herstellung von Modellbausätzen berühmter Automobile im Maßstab 1/8. Über die Jahre hinweg verließen die von ihm in Turin gegründete Firma Modelle so legendärer Sportwagen wie dem FIAT 130 hp, dem Alfa Romeo 8C 2300 oder dem Mercedes Benz 500 K. Inzwischen von Rivarossi übernommen, gesellte sich mit dem Ferrari Testarossa das erste Modell zur neuen Prestige-Reihe von Pocher hinzu. Der Testarossa war Pochers erstes Modell mit hochwertiger Zinkdruckguss-Karosserie. Ein Erfolgsrezept, das auch für den Ferrari F40 übernommen wurde. Mit dem Porsche 911 erschien 1998 das vorerst letzte Pocher-Modell. Zwischenzeitlich gehört Pocher zur Hornby-Familie und nach langer Vorbereitung erlebte Pocher 2013 eine Wiedergeburt mit mehreren Lamborghini Modellen.


ACHTUNG: Dieser Artikel ist kein Spielzeug und nicht für Kinder unter 14 Jahren geeignet!


Versandgewicht: 12,00 Kg