Model Factory Hiro 1/20 Automodellbausatz K697 McLaren MP4-4 (1988) Version A

Artikelnummer: AK20-MFHI-K697

Kategorie: Maßstab 1/20


inkl. 19% USt., versandfreie Lieferung

Artikel nachbestellt - ist bald wieder lieferbar!

Lieferzeit: 2 - 4 Werktage



Beschreibung

MFH 1/20 Bausatz K697 McLaren MP4-4 (1988) Version A:  Neuer Bausatz (03-2019) der japanischen Firma MODEL FACTORY HIRO. Multimedia Bausatz in überragender Qualität: perfekt gefertigte Zinngussteile, Fotoätzteile, Decals, Dreh- und Frästeile, Resine-Gussteile, weiche Gummireifen und viele andere Komponenten. Detaillierte Motornachbildung! Grafische Bauanleitung in englisch/japanisch. Bausatz komplett "Made in Japan" - kein China-Produkt!

K697 ? Ver. A: Frühe Ausführung 1988 - Rd. 2 San Marino GP / Rd. 4 Mexican GP / Rd. 5 Canadian GP / Rd. 7 French GP

Ausstattung


- Super-detaillierter Multi-Media Kit in unübertroffener Qualität, mit vollständiger Motornachbildung
- Hochpräzise Zinngussteile
- Weiche Gummireifen mit aufgedruckten Hersteller-Beschriftung
- Photoätzteile
- Bauanleitung in Farbe (Computergrafik, sehr anschaulich)
- gedrehte Aluminium-Teile
- abnehmbare Verkleidung und Nase erlauben volle Sicht auf den Motor und die Details nach dem Zusammenbau

Fazit

Dieser MFH-Bausatz ist eine komplette Neuentwicklung vom März 2019 in der bekannt perfekten Ausführung von Model Factory Hiro. Es gibt zwei Versionen: 

K697 Ver. A: Frühe Ausführung 1988 - Rd. 2 San Marino GP / Rd. 4 Mexican GP / Rd. 5 Canadian GP / Rd. 7 French GP
#11 A. Prost / #12 A. Senna
? based on the early build of the car where A. Senna took first at both the San Marino GP and Canadian GP, and teammate A. Prost took first at the Mexican GP and French GP

K698 Ver. B: Späte Ausführung 1988 - Rd. 10 Hungarian GP / Rd. 13 Portuguese GP / Rd. 15 Japanese GP
#11 A. Prost / #12 A. Senna
? based on the late build that features a snorkel-less turbo.
? based on the version used by A. Senna to take victory at the Japanese GP, which also crowned him Drivers Champion for that year. The versions used at the Hungarian and Portuguese GP which featured the same rear wing setup can also be built.

 

 






? based on the version used at the Hungarian GP where N.Mansell managed his second win of the season.
? high induction type engine cowl used unique to the late build of the car.
? features different front damper and radiator parts compared to Ver.A., and a unique six flap rear wing compared to Ver.A/C.

 

K696 Ver. C: 
Late Type 1989 Rd.13 Portuguese GP Winner #28 G. Berger
? based on the version used at the Portuguese GP where G.Berger took his first victory of the season.
? features different rear wing compared to Ver.A/B.


ACHTUNG: Dieser Artikel ist kein Spielzeug und nicht für Kinder unter 14 Jahren geeignet!


Versandgewicht: 3,00 Kg