Model Factory Hiro 1/12 Automodellbausatz K709 Alfa Romeo 33 TT12 (1974) Version A

Artikelnummer: AK12-MFHI-K709

Kategorie: Maßstab 1/12


inkl. 19% USt., versandfreie Lieferung

Alter Preis: 759,00 €
Artikel nachbestellt - ist bald wieder lieferbar!

Lieferzeit: 4 - 7 Werktage



Beschreibung

MFH 1/12 Bausatz K709 Alfa Romeo 33 TT12 (1974) Version A:  Neuer Bausatz (03-2019) der japanischen Firma MODEL FACTORY HIRO. Multimedia Bausatz in überragender Qualität: perfekt gefertigte Zinngussteile, Fotoätzteile, Decals, Dreh- und Frästeile, Resine-Gussteile, weiche Gummireifen und viele andere Komponenten. Detaillierte Motornachbildung! Grafische Bauanleitung in englisch/japanisch. Bausatz komplett "Made in Japan" - kein China-Produkt!

K709 - Ver. A: 1974 Rd. 1 Monza 1000km Winner #3 A. Merzario / M. Andretti

basierend auf dem Auto #3, gefahren von den Piloten A. Merzario/M. Andretti anlässlich des 1000-km-Auftaktrennens 1974 der Sportwagenweltmeisterschaft in Monza, das sie als Sieger beendeten.


Ausstattung


- Super-detaillierter Multi-Media Kit in unübertroffener Qualität, mit vollständiger Motornachbildung
- Hunderte von hochpräzisen Zinngussteilen
- Weiche Gummireifen mit aufgedruckten Hersteller-Beschriftung
- Hunderte Photoätzteile
- Bauanleitung in Farbe (Computergrafik, sehr anschaulich
- gedrehte Aluminium-Teile für die Felgen, Radachsen, Radmuttern, Auspuffendstücken und die Scheinwerfer-Reflektoren
- zu öffnende Motorhaube und Türen erlauben volle Sicht auf den Motor und die Details nach dem Zusammenbau

Fazit


Dieser MFH-Bausatz ist eine komplette Neuentwicklung vom März 2019 in der bekannt perfekten Ausführung von Model Factory Hiro. Es gibt drei Versionen: 


K709 - Ver. A: 1974 Rd. 1 Monza 1000km Winner #3 A. Merzario / M. Andretti
- based on car #3 driven by drivers A. Merzario/M. Andretti at the opening race of the 1974 Monza 1000km where they managed to take first place

 

K710 - Ver. B: 1974 Rd. 1 Monza 1000km #4 J. Ickx / R. Stommelen #6 C. Facetti / A. d. Adamich
- based on the cars that took second and thrid place at the opening race of the 1974 Monza 1,000km, making a one-two-three finish for the TT12 in this race.
- both second place winner (car #4 driven by drivers J.Ickx/R.Stommelen) and third place winner (car #6 driven by C.Facetti/A.d.Adamich) can be built from this version. 

K711 - Ver. C: 1975 Rd.5 Spa 1000km Winner #2 H. Pescarolo / D. Bell #1 J. Ickx / A. Merzario
- based on the version that won the World Champion for Makes in 1975.
- features a different door, cowl duct and over fender compared to the 1974 make in Ver. A/B.


ACHTUNG: Dieser Artikel ist kein Spielzeug und nicht für Kinder unter 14 Jahren geeignet!


Versandgewicht: 3,00 Kg