Model Factory Hiro 1/12 Automodellbausatz K696 Ferrari F189 (640) 1989 Version C

Artikelnummer: AK12-MFHI-K696

Kategorie: Maßstab 1/12


inkl. 19% USt., versandfreie Lieferung

Alter Preis: 725,00 €
Artikel nachbestellt - ist bald wieder lieferbar!

Lieferzeit: 4 - 7 Werktage



Beschreibung

MFH 1/12 Bausatz K696 Ferrari F189 (640) 1989 Version C:  Neuer Bausatz (01-2019) der japanischen Firma MODEL FACTORY HIRO. Multimedia Bausatz in überragender Qualität: perfekt gefertigte Zinngussteile, Fotoätzteile, Decals, Dreh- und Frästeile, Resine-Gussteile, weiche Gummireifen und viele andere Komponenten. Detaillierte Motornachbildung! Grafische Bauanleitung in englisch/japanisch. Bausatz komplett "Made in Japan" - kein China-Produkt!

Über den Ferrari F189 (640):

Im Jahr 1987 wurde J. Barnard damit betraut, einen neuen F1 Rennwagen für Ferrari und die kommende Saison zu entwickeln. Unglücklicherweise wurde das neue Auto bis weit in die Saison 1988 nicht fertig. Der Tod von Enzo Ferrari lastete schwer auf Ferrari in dieser Zeit und das neue Auto, genannt 639, wurde niemals in einem F1 Rennen eingesetzt. Stattdessen benutzte Ferrari den F187 (/88C) in der Saison 1987 und 1988. Der 639 wurde weiterentwickelt zum F1-89 (640) - dem ersten Formel 1 Auto mit einem semi-automatischen Getriebe . Ausgestattet mit einem V12-Motor, Vorderradfederung über Drehstäbe und einer scharfen Nase sowie einer aerodynamisch perfekten Karosse debutierte der Wagen auf der Rennstrecke während der 1989er Saison. Das Auto konnte bereits bei seinem ersten Einsatz in den Händen von Nigel Mansell einen Sieg erringen, der dem Ferrari Team im selben Jahr beitrat. Allerdings litt der Wagen unter fortgesetzten Problemen mit dem Semi-automatischen Getriebe und musste in diversen Rennen aufgeben. Trotz dieser Probleme konnte der F1-89 seinen Konkurrenten Williams-Renault und dem McLaren Honda-Duo, A. Prost und A. Senna einen scharfen Wettbewerb ermöglichen. Am Ende reichte es zu drei Siegen in dieser Saison.

K696 Ver. C: Late Type 1989 Rd.13 Portuguese GP Winner #28 G. Berger

Ausstattung


- Super-detaillierter Multi-Media Kit in unübertroffener Qualität, mit vollständiger Motornachbildung
- Hunderte von hochpräzisen Zinngussteilen
- Weiche Gummireifen mit aufgedruckten Hersteller-Beschriftung
- Hunderte Photoätzteile
- Bauanleitung in Farbe (Computergrafik, sehr anschaulich
- gedrehte Aluminium-Teile für die Felgen, Radachsen, Radmuttern, und die hinteren Stossdämpfer
- abnehmbare Verkleidung und Nase erlauben volle Sicht auf den Motor und die Details nach dem Zusammenbau

Fazit

Dieser MFH-Bausatz ist eine komplette Neuentwicklung vom Januar 2019 in der bekannt perfekten Ausführung von Model Factory Hiro. Es gibt drei Versionen: 

K694 Ver. A: Frühe Ausführung 1989 Rd. 1 Brazilian GP Winner #27 N. Mansell / #28 G. Berger
? based on the version used in the debut race in the 1989 season, where N. Mansell took his first victory after just joining the Ferrari team.
? lower engine cowl used unique to the early build of the car.
? features a different front wing flap compared to Ver.B/C.

 

K695 Ver. B: Late Type 1989 Rd.10 Hungarian GP Winner #27 N. Mansell / #28 G. Berger
? based on the version used at the Hungarian GP where N.Mansell managed his second win of the season.
? high induction type engine cowl used unique to the late build of the car.
? features different front damper and radiator parts compared to Ver.A., and a unique six flap rear wing compared to Ver.A/C.

 

K696 Ver. C: 
Late Type 1989 Rd.13 Portuguese GP Winner #28 G. Berger
? based on the version used at the Portuguese GP where G.Berger took his first victory of the season.
? features different rear wing compared to Ver.A/B.


ACHTUNG: Dieser Artikel ist kein Spielzeug und nicht für Kinder unter 14 Jahren geeignet!


Versandgewicht: 3,00 Kg